Zimmer buchen

Zimmer buchen

Lernen Sie die Vorschläge für Touristen und zur Freizeitgestaltung kennen, die Solverde zusammengestellt hat, um Sie zu überraschen.

Veranstaltungen, Konzerte, gastronomische Erlebnisse, Unterkunftsangebote, Golfpartien, Pokerturniere, besondere Geburtstagsfeiern und viele andere Vorschläge, die Ihnen in den fünf Casinos und vier Hotels, vom Norden bis in den Süden des Landes, als Ausgangspunkt für exklusive Erlebnisse, angeboten werden.

Wir vereinen Eleganz, Komfort und Differenzierung. Das Team Solverde garantiert Ihnen „Die besten Momente“ mit einem qualitativ hochwertigen und erlesenen Dienst. Für uns ist sehr wichtig, dass, wenn Sie eine unserer Einrichtungen besuchen, Sie uns mit dem Wunsch verlassen, zurückzukehren.

Manuel Violas
Vorsitzender des Verwaltungsrates

 

Chronologie


 

1972

Manuel de Oliveira Violas gründet am 12. April das Unternehmen Solverde - Sociedade de Investimentos Turísticos da Costa Verde S.A, das von einer Gruppe von Investoren aus der Region Espinho geführt wird.

Bestimmt für den Tourismusbereich, wurde Solverde mit dem Ziel gegründet, Freizeit, Unterhaltung, Kultur, Investment und Arbeit zu verbinden.

1973

Erlangt das Unternehmen die Glücksspiel-Konzession in Espinho und 1974 beginnt es seine Aktivität.

1982

Eröffnung des aktuellen Gebäudes des Casino Espinho. Am Datum der Eröffnung wird es als das größte Casino des Landes und wahrscheinlich Europas bezüglich seiner Nutzfläche betrachtet.

1984

Bau des Apartment-Hotels Solverde in Espinho.

1988

Erneuerung des Vertrags der Glücksspiel-Konzession bis 2008.

1989

Eröffnung des Hotel Solverde Spa & Wellness Center, am Strand von Granja, das als ein „5-Sterne-Paradies“ wegen der ausgezeichneten Infrastrukturen, Lage gegenüber dem Strand und der Qualität der geleisteten Dienste betrachtet wird.

1991

Tod des Gründers Manuel de Oliveira Violas; die Verwaltung der Gruppe wird von seinem Sohn Manuel Violas übernommen.

1992

Solverde wird als das beste Unternehmen im Ranking des Hotelsektors anerkannt.

1995

Casino Espinho wird gänzlich saniert, mit dem erreichten Ziel, einer der größten und angesehensten Veranstaltungsräume von Porto und aus dem ganzen Norden Portugals zu werden.

1996

Beginnt der Betrieb der Casinos der Algarve (Vilamoura und Monte Gordo).

1997

Silbernes Jubiläum von Solverde und Beginn des Betriebs des Casinos Praia da Rocha, das erste Casino-Hotel des Landes.

2001

Neue Renovierungsarbeiten in Espinho, wodurch das Casino zu einem der modernsten Europas wird.

2002

Erhält die Glücksspiel-Konzession in Vidago-Pedras Salgadas.

2003

Umgestaltung des Hotels Algarve Casino.

2008

Anfang des Betriebs des Casinos Chaves im Januar und im Juni wird das Hotel Casino Chaves eröffnet.

2009

Umgestaltung der Räume und der Automaten im Casino Espinho, Casino Vilamoura, Hotel Algarve Casino und im Casino Monte Gordo.

2012

Solverde feiert 40 Jahre Aktivität.

2017

Casino Online - casinosolverde.pt